Antrag: Parkflächen Bergstraße/Walhallastrasse

Antrag:

  • In der Siedlung ab Eingangsbereich Walhallastrasse und untere Bergstraße/Grünstraße jeweils bis zur oberen Bergstraße/Asenberger Heide, beantragt die Fraktion DIE PIRATEN die Kennzeichnung von Parkflächen in der dort überall geltenden und ausgewiesenen Tempo-30-Zone einzurichten, bzw. zu vervollständigen.

Begründung:

Aufgrund des stark zugenommenen Park-, Such- und Ausflugsverkehrs (insbesondere an Wochenenden)  werden die Ausfahrten zu Tief- und Hochgaragen sowie Grundstückszufahrten systematisch zugeparkt, bzw. Einfahrbereiche uneinsehbar zugestellt. Lade- oder Kurzparkflächen für Pflegedienste, Post, DHL etc. stehen zeitweise kaum noch zur Verfügung. Die Schulsituation beschert durch wartende Eltern einen gesonderten Verkehrsschwerpunkt im unteren Bereich, der Ausflugsverkehr an Wochenenden im oberen Bereich. In einem ersten Schritt gilt, den ruhenden Verkehr dort insgesamt zu ordnen, in einem zweiten Schritt muss ggf. über Anwohnerparkausweise nachgedacht werden, da auch zahlreiche Firmenfahrzeuge angetroffen werden.