Piraten beantragen ein Rathaus II

Rathaus2 Bad Salzuflen

Da das Raumangebot im Rathaus an der Rudolph-Brandes-Allee schon seit geraumer Zeit nicht mehr ausreicht, beantragt die Ratsfraktion DIE PIRATEN ein „Rathaus II“ im bisherigen Kurgastzentrum einzurichten. Fraktionsvorsitzende Mirjam Sturmann-Püttcher erklärt: „Schon jetzt muss die Stadt ganze Abteilungen auslagern, mit dem Kurgastzentrum hätten die Salzufler Bürgerinnen und Bürger ein zweites Rathaus mit Parkhausanschluss in zentraler Innenstadtlage. Insbesondere mit Sicht auf die Haushaltslage könnten die immensen Kosten eines Rathausneubaus eingespart werden.“

Da sich im Kurgastzentrum derzeit noch die Kurverwaltung befindet, könnte diese ins Kurhaus umziehen, für das ohnehin derzeit ein ansonsten kostspieliger Verwendungszweck (Umbau für fünf Millionen Euro) gesucht wird. Staatsbad-Aufsichtsratsmitglied Simon Welslau ist sich sicher: „Das Kurhaus in Kombination mit der Wandelhalle bietet dem Staatsbad genug Platz, um neben der Kurverwaltung auch weitere Angebote des Gesundheits- und Tourismuskonzeptes unterzubringen und weiterzuentwickeln.“

Hier geht es zum Antrag Rathaus II