Piraten unterstützen das Volksbegehren „G9 jetzt in NRW“

g9-g8-nrw-gymnasium-bad-salzuflen-abitur

Anfang Januar ist in ganz NRW das Volksbegehren „G9 jetzt in NRW“ gestartet und seit dem 2. Februar liegen die Unterschriftenlisten auch in der Bürgerberatung der Stadt Bad Salzuflen aus. Ziel des Volksbegehrens ist die Rückkehr zu einer Regelschulzeit mit Abitur nach der 13. Klasse, 2005 hatte das Land NRW die Schulzeit an Gymnasien auf acht Jahre gekürzt. Viele Eltern und Schüler klagen seitdem über zu hohe Unterrichtsbelastungen. Verständlich findet Ratsfrau Sturmann-Püttcher: „Denselben Stoff in extrem verkürzter Zeit pauken klappt in der Regel nicht, da bleiben viele auf der Strecke und müssen in ihrer Freizeit noch zusätzlich Nachhilfestunden buchen“. Bildungspolitischer Sprecher Simon Welslau rät dazu diese einmalige Möglichkeit der direktdemokratischen Beteiligung zu nutzen: „Volksbegehren sind in unserer Demokratie leider die Ausnahme, das letzte hatte in NRW vor knapp 40 Jahren stattgefunden.“ Damit das Volksbegehren Erfolg hat, müssen sich innerhalb eines Jahres ca. 1,1 Millionen Menschen in die Unterschriftenlisten eintragen, in der Salzufler Bürgerberatung ist dies jedoch nur noch bis zum 7.Juni möglich.

Weitere Infos zur Initiative www.g9-jetzt-nrw.de