Piratenfraktion erhält Unterstützung

nrw-mitglied-werden

Bad Salzuflen. Das Ratsmitglied Uwe Scheiper hat seine alte Partei DIE LINKE und die Fraktion verlassen und ist ab sofort Mitglied in der Fraktion DIE PIRATEN. Die Fraktionsvorsitzende Mirjam Sturmann-Püttcher und Fraktionskollege Matthias Obenhaus begrüßten den Neuzugang: „Es steht uns noch einiges an Arbeit bevor in dieser Ratsperiode, da freuen wir uns über weitere Unterstützung.“ Uwe Scheiper bemängelte seit längerem seine Einbindung in die Fraktionsarbeit der LINKEN. „Ich glaube, dass ich meine politischen Ziele in den Bereichen Sozialpolitik und Jugendhilfe mit meinen neuen Fraktionskollegen besser erreiche“, so Scheiper.

„Die parlamentarische Arbeit der PIRATEN umfasste immer schon auch eine gezielt linke Politik für sozial Schwache, Familien und ältere Menschen“, so Ratsmitglied Matthias Obenhaus, „insofern haben wir es bedauert, dass im Stadtrat weder die SPD noch die LINKE auf eine sozial ausgewogene Politik für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt gedrängt haben. Der Wechsel von Uwe Scheiper zu den PIRATEN war nur die logische Konsequenz des politischen Dämmerzustandes der letzten Jahre.“

Fraktionschefin Sturmann-Püttcher: „Wir werden nun die demnächst anstehende Klausurtagung dazu nutzen, um Neumitglied Uwe Scheiper schnellstmöglich in die Fraktionsarbeit einzubinden und uns so optimal für die kommenden Aufgaben aufzustellen.“